Das Historische Institut freut sich, schon heute auf die Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Ulrich Nieß, Leiter des Stadtarchivs Mannheim – Institut für Stadtgeschichte und seit Sommer dieses Jahres Honorarprofessor am Historischen Institut der Universität Mannheim hinweisen zu können. Prof. Nieß spricht am Mittwoch, den 22. März 2017 um 17.15 Uhr über das Thema „Freundschaft unter Druck: Die Anfänge von Rotary Deutschland bis 1937 am Beispiel Mannheim“.
Prof. Dr. J. Paulmann, Direktor der Abteilung für Universalgeschichte am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (Mainz), wird die Laudatio halten.
Weitere Einzelheiten zur Professur von Herrn Dr. Nieß finden Sie hier.