In wenigen Tagen werden die Statuen des Mannheimer Antikensaals in neuem Glanz erscheinen. Diese Dauer-Ausstellung der Gipsfiguren im Mannheimer Schloss wird im Rahmen einer außergewöhnlichen Abendveranstaltung mit dem Bochumer Künstler Matthias Schamp am Mittwoch, 15. Februar 2017, um 18 Uhr im Fuchs-Petrol-Festsaal (O 138) wiedereröffnet.
Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Arbeiten der Mannheimer Master-Studierenden rund um die Neukonzipierung des Antikensaals können nachverfolgt werden unter: http://www.antikensaal-mannheim.com/, auf Facebook https://www.facebook.com/antikensaal.mannheim/) und Instagram (https://www.instagram.com/mannheimer_antikensaal/).