Am Freitag, dem 29. September 2017, findet ab 9.00 Uhr in der Universität Heidelberg der wissenschaftliche Verbund-Workshop “Perspektiven der Numismatik” statt. In insgesamt zwölf 15-minütigen Kurzbeiträgen von Verbundmitgliedern und externen Kollegen werden zentrale Fragestellungen der Numismatik  thematisiert und in, an die Sektionen anschließenden, Diskussionsrunden problematisiert.
Es ist keine Anmeldung nötig und die Veranstaltung steht Interessierten, Studenten und Wissenschaftlern gleichermaßen offen. Unter http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zaw/sag/zan_pdn.html finden sich Flyer und Plakat zur Veranstaltung sowie weitere Informationen.

Leave a Reply