Vorlesungen:

  • Die antike Demokratie aus der Perspektive der modernen
    Prof. Dr. Christian Mann, Do 13.45 – 15.15 Uhr (ab 10.09.2015)
  • Die Bilderwelt der Griechischen Keramik (ohne ECTS-Punkte)
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 15.30 – 17.00 Uhr (ab 07.09.2015)

Propädeutikum:

  • Propädeutikum Altertum
    Prof. Dr. Christian Mann, Fr 10.15 – 11.45 Uhr (ab 11.09.2015)

Übungen:

  • Ein Frauenleben in Zeiten des Bürgerkrieges: die sogenannte Laudatio Turia
    Übung mit Exkursion “Die Inschriften des Historischen Museum, Speyer”, 23.10.2015
    Dr. Rosmarie Günther, Fr 10.15 – 11.45 Uhr  (ab 18.09.2015)
  • Krieg und Gewalt im Hellenismus
    Daniel Franz, Do 12.00 – 13.30 Uhr (ab 17.09.2015)
  • “Denn ich schreibe nicht Geschichte, sondern zeichne Lebensbilder“ –
    Plutarchs Doppelbiographien
    Lukas Kainz, Di 15.30 – 17.00 Uhr (ab 15.09.2015)
  • Heroes of Sports and Literature. Cults for Atheltes and Poets in the Greek World.
    Dr. Alexander Meeus, Do 15.30 – 17.00 Uhr (ab 17.09.2015)
  • Griechische Quellen im Original
    Jun.-Prof. Sofie Remijsen, Di 17.15 – 18.45 Uhr (ab 15.09.2015)
  • Die Rolle der Antikenrezeption in der deutschen und europäischen Geschichte
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 17.15 – 18.45 Uhr (ab 07.09.2015)

Proseminare:

  • Justinian und seine Zeit (ca. 480 – 565 n. Chr.)
    Lukas Kainz, Mo 13.45 – 15.15 Uhr (ab 14.09.2015)begleitendes Tutorium:
    Mareile große Beilage, Mi 17.15 – 18.45 Uhr (ab 16.09.2015)
  • Politische Rituale in Rom in der Republik und der frühen Kaiserzeit
    Dr. Sebastian Scharff, Di 13.45 – 15.15 Uhr (ab 15.09.2015) begleitendes Tutorium:
    Marius Huber, Do 8.30 – 10.00 Uhr (ab 17.09.2015)

Hauptseminar:

  • Das frühe römische Prinzipat
    Prof. Dr. Christian Mann, Do 10.15 – 11.45 Uhr (ab 17.09.2015)
  • Die Zentren der römischen Provinzen
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 13.45 – 15.15 Uhr (ab 07.09.2015)
  • Verfall und Untergang des Römischen Reiches
    Jun.-Prof. Sofie Remijsen, Mo 15.30 – 17.00 Uhr (ab 14.09.2015)

Examenskolloquium:

  • Prof. Dr. Christian Mann, Fr 13.45 – 15.15 Uhr (ab 18.09.2015, weitere Termine werden im Kurs bekannt gegeben)