Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Alte Geschichte

Propädeutikum:

  • Propädeutikum Altertum
    Prof. Dr. Christian Mann, Fr 10.15 Uhr–11.45 Uhr

Vorlesungen:

  • Pompeji und die Pompejanische Malerei (ohne ECTS)
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 15.30–17.00 Uhr

Übungen:

  • Griechische Epigraphik
    Bram Fauconnier und Johannes Bernhardt
    5.11.2016 +
    Sa und So 26.11.2016 und 27.11.2016
  • Zwischen Unsinn und kulturelles Missverständnis: die antike Geschichtstheorie
    Dr. Alexander Meeus, Do 12.00–13.30  Uhr
  • Klang, Geräusch, Lärm – ein Ohr in die römische Antike
    Rosemarie Günther, 21.–23.10.2016
  • Römer und Germanen – die „Germania“ des Tacitus
    Daniel Franz, Di 12.00–13.30 Uhr
  • Renaissancen: Spuren der Antikenrezeption im Mittelalter
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 17.15–18.45 Uhr

Proseminare:

  • Alexander der Große
    Johannes Bernhardt, Fr 13.45 Uhr–15.15 Uhr
    begleitendes Tutorium:
    Verena Böckle, Fr 15:30 Uhr–17.00 Uhr
  • Die römische Kaiserzeit von Commodus bis Severus Alexander (180-235 n. Chr.)
    Lukas Kainz, Montag   13.45 Uhr–15.15 Uhr
    begleitendes Tutorium:
    Mareile große Beilage, Mi 8.30 Uhr–10.00 Uhr
  • Tyrannen im antiken Sizilien
    Dr. Alexander Meeus, Mi 15.30 Uhr–17.00 Uhr
    begleitendes Tutorium:
    Stefan Burzer, Di 17.15 Uhr–18.45 Uhr

Hauptseminar:

  • Die Romanisierung des Mittelmeerraums in der römischen Kaiserzeit
    Prof. Dr. Christian Mann, Do 13.45 Uhr–15.15 Uhr
  1. Griechen und Perser in der Zeit der Perserkriege
    Prof. Dr. Reinhard Stupperich, Mo 13.45 Uhr–15.15 Uhr

Projektseminar:

  • Der Mannheimer Antikensaal
    Prof. Dr. Christian Mann und Prof. Dr. Hiram Kümper, Fr 14.00 Uhr–17.00 Uhr

Examenskolloquium:

Prof. Dr. Christian Mann, Do 10.15 Uhr–11.45 Uhr (14täglich; Einzeltermine werden im Kurs bekannt gegeben)