Das Institut arbeitet mit einer Vielzahl an Partnern aus Wissenschaft, Bildung und Kultur zusammen, um Mannheimer Studierenden der Geschichte über eine wissenschaftliche Ausbildung hinaus Erfahrungen in der Berufspraxis zu vermitteln.

Zugleich sind die Kooperationen der Mannheimer Geschichtswissenschaft mit Partnern außerhalb der Universität eine Möglichkeit, historisches Wissen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Enge Kooperationen bestehen mit dem Stadtarchiv, den Reiss-Engelhorn-Museen, dem Technosum, der Landeszentrale für politische Bildung und dem Zeitstromhaus (Franklin Mannheim).

Nicht zuletzt im Rahmen der Projektseminare der Master-Studiengänge werden konkrete praktische Erfahrungen in Zusammenarbeit mit außeruniversitären Projektpartnern gesammelt. Aber auch auf der Ebene des BA und der Lehrstudiengänge werden regelmäßig Lehrveranstaltungen angeboten, die einer direkte Vernetzung mit der Praxis dienen.

Um sich über die Zusammenarbeit mit unseren Partnern zu informieren, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link im Dropdown-Menü Kooperationen (oben).