Gemeinsamer Workshop am Max-Planck-Institut in Köln

Der gemeinsame Workshop der Forschungsgruppe “Die Ökonomisierung des Sozialen und gesellschaftliche Komplexität” am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (Dr. Ariane Leendertz) und des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim (Prof. Dr. Julia Angster) fand am 28. Juni 2017 in Köln statt. Dabei wurden aktuelle Forschungsprojekte der TeilnehmerInnen vorgestellt und diskutiert.