• Pressebilder in der Weimarer Republik: Entgrenzung der Information. Münster 2012.
  • Deutsche Rundfunkgeschichte. 3. Auflage Konstanz 2010.
  • Deutsche Tagespresse im 19. und 20. Jahrhundert. Münster 2004.
  • Hörfunk in Deutschland. Politik, Programm, Publikum (1923-1960). Potsdam 2002.
  • Radiowahlkampf. Oder: Welche Bedeutung besaß der Hörfunk in der Weimarer Republik. In: Hans-Peter Becht/Carsten Kretschmann/Wolfram Pyta (Hg.), Politik, Kommunikation und Kultur in der Weimarer Republik. Heidelberg u.a. 2009, S. 127-141.
  • Der Siegeszug des kommerziellen Werbefernsehens. Die Entwicklung der Werbeeinnahmen von Fernsehen und Hörfunk in der Bundesrepublik Deutschland. In: Rundfunk und Geschichte 35 (2009), S. 3-14.
  • The Triumph of English-Language Pop Music: West German Radio Programming. In: Axel Schildt/Detlef Siegfried (eds), Between Marx and Coca-Cola. Youth Cultures in Changing European Societies, 1960-1980. New York/Oxford 2006, pp. 127-148.
  • Radio Programming, Ideology and Cultural Change: Fascism, Communism and Liberal Democracy, 1920s-1950s. In: Karl Christian Führer/Corey Ross (eds), Mass Media, Culture and Society in Twentieth-Century Germany. Basingstoke, New York 2006, pp. 80-94.
  • Seminar “Rundfunk im `Dritten Reich´ auf DVD. In: Karl-Volker Neugebauer (Hg.), Grundkurs deutsche Militärgeschichte. Drei Bände mit interaktiver DVD (als Teil 4). München 2008.