Apl. Professor an der Universität Mannheim
(seit 2000)
Stellvertretender Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart
(seit 1997)
Habilitation (Neuere Geschichte) an der Universität Mannheim
(1992)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Archivar des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart
(seit 1991)
Archivassessor
(1991)
Promotion zum Dr. phil.
(1986)
Studium der Rechts-, Geschichts- und Politik-wissenschaften in Köln, Mainz, Bonn, Berlin (Freie Universität) und Bordeaux, 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
(1982)