Das Universitätsarchiv Mannheim ist das historische Gedächtnis der Universität Mannheim. Dem Archiv obliegt die Ordnung, Verzeichnung und Erschließung von Archivgut der Universität und seiner Vorgängerinstitutionen. Es übernimmt Unterlagen aller universitären Stellen, die bleibenden Wert haben. Es verfügt über rund 500 laufende Meter Archivgut der Handelshochschule, Wirtschaftshochschule und Universität Mannheim seit dem Jahre 1907.

Wer kann das Archiv benutzen?
Das Universitätsarchiv Mannheim ist eine öffentliche Einrichtung, Die Benutzung ist jedem Interessierten möglich. Das Archiv dient der Forschung, der Lehre und dem Studium an der Universität, ihrer Verwaltung und sonstiger wissenschaftlicher Arbeit.
Einen Überblick über die im Universitätsarchiv verwahrten Bestände erhalten Sie in der Beständeübersicht.

Öffnungszeiten
Während der Vorlesungszeit: Dienstag 10 bis 13 Uhr und Donnerstag 13 bis 16 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung.
Während der vorlesungsfreien Zeit ist das Universitätsarchiv nur nach terminlicher Absprache geöffnet.

Kontakt
Dr. Sandra Eichfelder
(0621)181-2140
archiv@mail.uni-mannheim.de

Besucheradresse
Universitätsarchiv Mannheim

Archivbüro: B 6, 26, Raum B 009 (Bauteil B, Rhenaniahaus)
ÖPNV: Buslinie 60 ab Hauptbahnhof Richtung Grenadierstraße, Haltestelle Universität West, oder fußläufig in ca. 15 min. vom Hauptbahnhof aus erreichbar

Postadresse
Universitätsarchiv Mannheim
68131 Mannheim