• Jahresvortrag des Historischen Instituts der Universität Mannheim, Mannheim 2016.
  • Ausstellung Migration im Quadrat: 25 Mannheimer Biographien, im Rahmen der  Bündnisaktionstage „Vielfalt im Quadrat“ in Mannheim ausgerichtet vom Lehrstuhl für Zeitgeschichte an der Universität Mannheim in Kooperation mit dem Stadtarchiv Mannheim, Mannheim 2016.
  • Tagung „Kollektive Akteure“ und Gewalt. Macht und Ohnmacht im 20. Jahrhundert, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Zeitgeschichte an der Universität Mannheim in Kooperation mit dem Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg und dem Arbeitskreis Historische Friedensforschung, Mannheim 2015.
  • Interdisziplinäre Nachwuchstagung Helden über Grenzen? Transnationale(s) Mythen und Heldentum von der Antike bis zur Moderne, ausgerichtet von den Doktorandinnen und Doktoranden des Historischen Instituts an der Universität Mannheim, Mannheim 2013.
  • Workshop Benedikt von Nursia und die Benediktiner, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Mannheim 2012.
  • Interdisziplinäres internationales Symposium Homo Portans. Tragen. Die Faszination des Selbstverständlichen, ausgerichtet vom Historischen Institut an der Universität Mannheim in Kooperation mit dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Dresden 2011.
  • Sektion des Mannheimer Projekts Homo Portans. Eine Kulturgeschichte des Tragens, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim auf dem 48. Historikertag, Berlin 2010.
  • Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Arnold Angenendt (Münster): Die Reinigung Jerusalems – eine Grundidee für den Kreuzzug, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim, Mannheim 2010.
  • Internationale Tagung Neue Forschungen zur elsässischen Geschichte im Mittelalter, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim, dem Lehrstuhl für Landesgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und dem Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Trier, Freiburg im Breisgau 2009.
  • Kolloquium König, Fürsten und Reich im 15. Jahrhundert, anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Karl-Friedrich Krieger, ausgerichtet vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Mannheim, Mannheim 2005.