Am Samstag, dem 26. Januar 2019, präsentierten Benedikt Bego-Ghina und Kira Keßler gemeinsam mit ihren Studierenden die Ergebnisse einer Lehrveranstaltung, die sich mit der Geschichte des Mannheimer Ortsteils Feudenheim im 18. Jahrhundert auseinandergesetzt hatte. Gemeinsam mit dem Verein für Ortsgeschichte Feudenheim war so eine kleine Ausstellung entstanden, die im Alten Rathaus präsentiert wurde.

Die Ausstellung ist Teil des Lehrprojekts Geschichte vor Ort.