Tagung “Unsterblichkeit – Traum oder Trauma?”

Nach zehn Jahren auf Tour kehrt die Mumienausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen zurück nach Mannheim und wird in neuem Gewand präsentiert. Anlässlich dessen veranstalten am 11. und 12. Oktober 2018 die Museen und das Historische Institut gemeinsam eine Tagung unter Beteiligung zahlreicher Expertinnen und Experten ganz unterschiedlicher Fächer und Professionen aus der Region, die sich der Frage widmet, wie der Mensch zur Unsterblichkeit stand und steht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tagung zum Reformationsjubiläum an den REM

Anlässlich des allerorten begangenen Reformationsjubiläums veranstalten auch der Mannheimer Altertumsverein und das Historische Institut eine gemeinsame Tagung:

Deutsche Humanisten, Martin Luther und die Macht der Medien

Reiss-Engelhorn-Museen, Florian-Waldeck-Saal
21. und 22. September 2017

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für eine bessere Planung wird aber um Anmeldung bis zum 4. September gebeten.

ausführliches Programm