UNSTERBLICHKEIT:
TRAUM ODER TRAUMA?

Interdisziplinäre Tagung
am 11. und 12. Oktober 2018

Nach zehn Jahren auf Tour kehrt die Mumienausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen zurück nach Mannheim und wird in neuem Gewand präsentiert. Anlässlich dessen veranstalten die Museen und das Historische Institut gemeinsam eine Tagung unter Beteiligung zahlreicher Expertinnen und Experten ganz unterschiedlicher Fächer und Professionen aus der Region, die sich der Frage widmet, wie der Mensch zur Unsterblichkeit stand und steht.

Tagungsprogramm

Tagungsleitung:
Prof. Dr. Wilfried Rosendahl (REM)
Prof. Dr. Hiram Kümper (HI)

Zur Tagungsanmeldung schreiben Sie bitte eine Email an buchungen.rem@mannheim.de.