Viktor Boecking, M.A.

Historisches Institut (L 7-7)
Raum 302
68131 Mannheim

(+49) 0621/181-2488
(+49) 0621/181-2249

vboeckin@mail.uni-mannheim.de

Sekretariat: Katja Gutzmer

 

Meine Studienzeit habe ich durchgehend an der Universität Mannheim verbracht. Während ich im Bachelor noch breit gefächert studierte, legte ich meinen Fokus im Laufe des Masters immer mehr auf die Epoche des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit und hier im Besonderen auf wirtschafts- und stadtgeschichtliche Aspekte. In meiner Masterarbeit habe ich den Haushalt der thüringischen Mittelstadt Arnstadt an der Wende zum 17. Jahrhundert bearbeitete und damit den Versuch unternommen, den Blick auf die Lebenswelt einer frühneuzeitlichen Stadt zu erweitern. Im Lehrstuhlteam arbeite ich seit 2016: zunächst als Tutor im Projekt „Mannheim Siebzehneinhalb“, später als studentische, jetzt als wissenschaftliche Hilfskraft. Zur Zeit bereite ich mich auf  die Promotionsphase vor und beschäftige mich unter anderem mit der Frage, wie spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtrechnungen über engere haushaltsgeschichtliche Fragen hinaus für Forschungsfragen ganz unterschiedlicher Art zur Verfügung gestellt und ausgewertet werden können.

Lebenslauf
Veröffentlichungen