U.S. Ambassador’s Grant for Young Researchers in American Studies für Philipp Scherzer (Lerhstuhl für Zeitgeschichte)

Auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien, die vom 24. bis 27. Mai 2018 in Berlin stattfand, wurde Philipp Scherzer, M.A. für sein Dissertationsprojekt „‘Do We Still Need Europe?‘ Neoconservative Images of Europe and the Transatlantic Drift, 1970-2010” mit dem U.S. Ambassador’s Grant for Young Researchers in American Studies ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Feierstunde im Henry-Ford-Bau der Freien Universität vom stellvertretenden Botschafter der USA, Kent Logsdon, persönlich überreicht.

Continue reading “U.S. Ambassador’s Grant for Young Researchers in American Studies für Philipp Scherzer (Lerhstuhl für Zeitgeschichte)”

“(K)eine Minderheitsregierung für den Bund?” | Öffentliche Podiumsdiskussion (07.12.2017)

Am 7.12. erörtern drei Professoren der Universität Mannheim in Kurzvorträgen aus ihrer jeweiligen wissenschaftlichen Perspektive Chancen und Risiken einer Minderheitsregierung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Continue reading ““(K)eine Minderheitsregierung für den Bund?” | Öffentliche Podiumsdiskussion (07.12.2017)”

“100 Jahre Russische Revolution – Rückblick auf ein Historisches Experiment” | Vortrag von Dr. Ludger Syré

Datum und Ort der Veranstaltung: 25. Oktober 2017 um 17.15 Uhr, Hörsaal EO 145

Ausgehend von der Frage, was eine Revolution überhaupt ist, spürt der Vortrag zunächst den ökonomischen, sozialen und politischen Voraussetzungen nach, die 1905/06 zu einer ersten und 1917 zu einer zweiten, dieses Mal erfolgreichen, Revolution führten. Continue reading ““100 Jahre Russische Revolution – Rückblick auf ein Historisches Experiment” | Vortrag von Dr. Ludger Syré”

Vortragsankündigung: “Einwanderungsgesellschaft Deutschland – Lernen aus der Geschichte”

Im Rahmen des  PLACE Aktuell Projekts „Professionalisierung angehender Lehrkräfte für die sprachliche Förderung und pädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit Fluchthintergrund” (https://hse-heidelberg.de/forschung/ place-aktuell/) hält Dr. Maria Alexopoulou  einen Vortrag zum Thema “Einwanderungsgesellschaft Deutschland – Lernen aus der Geschichte”.

Nähere Informationen finden Sie hier.