Die Alfred-Delp-Gesellschaft Mannheim e.V. und die Universität Mannheim, Lehrstuhl Gassert, laden zur diesjährigen Alfred Delp Vorlesung ein. Herr Prof. Dr. Peter Steinbach spricht zum Thema „Die Realität des NS-Staates in den Blick genommen: Zur politischen Ethik von Dietrich Bonhoeffer und Alfred Delp.“.

Herr Prof. Steinbach war an der Universität Karlsruhe und bis zu seiner Emeritierung 2013 in Mannheim Professor für neuere und neueste Geschichte. Seit 1989 wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin, ist er ein ausgewiesener Experte für die Geschichte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus.

Vor der Vortragsveranstaltung besteht die Möglichkeit zum Besuch der Eucharistiefeier in der Jesuitenkirche (um 18 Uhr)

Im Anschluss an den Vortrag wird Herrn Roland Hartung und Herrn Prof. Dr. Peter Steinbach die Ehrenmitgliedschaft der Afred-Delp-Gesellschaft Mannheim verliehen.

Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt werden und mit einem kleinen Empfang ausklingen.

Donnerstag, 14. September 2017

Beginn: 19:15 Uhr

Schloss, Hörsaal SN 169 (Röchlingsaal)