Peter Wellach ist seit 2017 Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Zeitgeschichte. Er studierte Geschichte, Theaterwissenschaft, Kulturelle Kommunikation und Dramaturgie an der Humboldt-Universität zu Berlin, am Bauhaus Dessau und an der Universität der Künste Berlin. Zusätzlich absolvierte er eine Ausbildung zum Kommunikationsberater bei Goldmann PR und Kulturmanagement München/Berlin. 2013/14 hatte er bereits Lehraufträge im Bereich Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin inne. Seit 2009 ist er Geschäftsführer bei beier+wellach projekte. Die Leistungen der Agentur umfassen u.a. Konzeption und Betreuung von Ausstellungen, Kunstinstallationen und Gedenkstätten, sowie die Entwicklung von Marketingkonzepten. In Mannheim berät sie die Stadt bei Entwicklung und Konzeption des ZEITSTROM-Projekts.

 

Kontakt

  wellach[at]beier-wellach.de