Monographie

  • Hans Globke (1898-1973). Beamter im Dritten Reich und Staatssekretär Adenauers, Frankfurt/New York 2009.

Edition

Editorische Bearbeitung von:

  • Otto von Bismarck, Gesammelte Werke, Neue Friedrichsruher Ausgabe (NFA), Abt. III: 1871-1898, Schriften, Bd. 3: 1877/78, Paderborn u.a. 2008.

Nachschlagewerk

Mitbearbeitung des Nachschlagewerks:

  • Die Professoren und Dozenten der Theologischen Fakultät
    der Universität Leipzig von 1409 bis 2009, hrsg. v. Markus Hein
    und Helmar Junghans, Leipzig 2009.

Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken

  • Koalitionen in der Zeit der Kanzlerschaft Helmut Kohls, in: Philipp Gassert/Hans Jörg Hennecke (Hgg.), Koalitionen in der Bundesrepublik Deutschland. Bildung, Management, Krisen (Rhöndorfer Gespräche, Bd. xxx), Bonn 2016, 13 Ms. (i.E.)
  • Stefan George, der Kreis – und Preußen?, in: Literatur in Preußen – preußische Literatur? Forschungen zu Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Neue Folge, Beihefte, Bd. xxx, Berlin 2016, 18 Ms. (i.E.)
  • Die Erinnerung der Gestürzten. Der Erste Weltkrieg in den Memoiren deutscher Fürstenhäuser, in: Frank-Lothar Kroll/Martin Munke (Hgg.), Der Erste Weltkrieg in der deutschen und britischen Erinnerungskultur/The First World War in British und German Commemorative Culture (PAS xxx), Berlin 2016, 15 Ms. (i.E.)
  • Wilhelm Hahn (1909-1996). Ein Kultusminister im Spiegel seiner Erinnerungen, in: HPM 22 (2015), 19 Ms. (i.E.)
  • Hans Filbinger (1913-2007). Ein Mann in seiner Zeit, in: Philipp Gassert/Reinhold Weber (Hgg.), Filbinger, Wyhl und die RAF. Die Siebzigerjahre in Baden-Württemberg, Stuttgart 2015, S. 47-70.
  • Zu Gast in Osborne House. Die Englandreisen der Hohenzollernkaiser, in: Frank-Lothar Kroll/Martin Munke (Hgg.), Deutsche Englandreisen/German Travels to England 1500-1900 (PAS 30), Berlin 2014, S. 261-278.
  • Hans Filbinger (1913-2007) – Der Landesvater und die Vergangenheit, in: Reinhold Weber/Ines Mayer (Hgg.), Menschen, die uns bewegten. 20 deutsche Biografien im 20. Jahrhundert, Köln 2014, S. 158-165.
  • Zum 100. Geburtstag von Hans Filbinger (1913-2007). Aspekte einer Biographie, in: Michael Stahl (Hg.), Deutschland 1813-2013. Deutsche Identität am Beginn der Moderne und in der Gegenwart, Nürnberg 2013, S. 134-143.
  • Kaiserin Auguste Victoria (1858-1921). Die allerhöchste Sozialarbeiterin des Deutschen Reiches, in: Michael Häusler/Jürgen Kampmann (Hgg.), Protestantismus in Preußen. Bd. III: Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg, Frankfurt/M. 2013, S. 285-303.
  • Umweltpolitische Positionen Hans Filbingers, in: HPM 19 (2012), S. 253-268.
  • Hans Globkes Verhältnis zu Ludwig Erhard, in: HPM 17 (2010), S. 149-173.
  • Hans Globke (1898-1973), in: Portal Rheinische Geschichte
  • [Einleitung zu ] Otto von Bismarck, Gesammelte Werke, Neue Friedrichsruher Ausgabe (NFA), Abt. III: 1871-1898, Schriften, Bd. 3: 1877/78, Paderborn u.a. 2008, S. XI-XII. (zus. m. M. Epkenhaus)
  • Bildung und Universität. Begriffsbestimmungen nach Hans Freyer, in: Ulrich von Hehl (Hg.), Sachsens Landesuniversität in Monarchie, Republik und Diktatur. Beiträge zur Geschichte der Universität Leipzig vom Kaiserreich bis zur Auflösung des Landes Sachsen 1952, Leipzig 2005, S. 411-422.
  • Hans Globke und der Nationalsozialismus. Eine Skizze, in: HPM 10 (2003), S. 95-128.

Rezensionen

  • regelmäßig in: FBPG, George-Jahrbuch, H-Soz-u-Kult.de, NASG, sehepunkte.de, ZFG, ZGO
  • Josef Schunder, Manfred Rommel. Die Biografie, Darmstadt  2012, in: ZGO 163 (2015), (i.E.)
  • Reinhold Weber (Hg.), Aufbruch, Protest und Provokation. Die bewegten 70er und 80er Jahre in Baden-Württemberg, Darmstadt 2013, in: ZGO 163 (2015), (i.E.)
  • Antje Vollmer/Lars-Broder Keil, Stauffenbergs Gefährten. Das Schicksal der unbekannten Verschwörer, Berlin 2013, in: FBPG 25 (2015) (i.E.)
  • Urte von Berg, Patriotische Salons in Berlin 1806-1813, Göttingen 2012, in: FBPG 25 (2015) (i.E.)
  • Carsten Kretschmann, Zwischen Spaltung und Gemeinsamkeit. Kultur im geteilten Deutschland, Berlin 2012, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 2, http://www.sehepunkte.de/2015/02/22757.html
  • Thomas Flemming, Gustav W. Heinemann. Ein deutscher Citoyen. Biographie. Essen 2014, in: H-Soz-Kult, 18.12.2014, www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-21145
  • Wolfgang Neugebauer, Wozu preußische Geschichte im 21. Jahrhundert?  (Lectiones Inaugurales, Bd. 2), Berlin 2012, in: ZfG 62 (2014), Heft 6, S. 544-546.
  • Beate Neuss/Hildigund Neubert (Hgg.), Mut zur Verantwortung. Frauen gestalten die Politik der CDU, Köln u.a. 2013, in: sehepunkte 14 (2014), Nr. 5, http://www.sehepunkte.de/2014/05/23949.html
  • Andreas Michael Staufer, Ludwig Ebermayer. Leben und Werk des höchsten Anklägers der Weimarer Republik unter besonderer Berücksichtigung seiner Tätigkeit im Medizin- und Strafrecht (Leipziger Juristische Studien, Rechtshistorische Abteilung, Bd. 6), Leipzig 2010, in: NASG 84 (2013), S. 342-344.
  • Ernst Wolfgang Becker, Theodor Heuss. Bürger im Zeitalter der Extreme, Stuttgart 2011, in: ZGO 161 (2013), S. 670-672.
  • Fred Ludwig Sepaintner (Hg.), Badische Biographien. Neue Folge, Bd. VI, Stuttgart 2011, in: ZGO 161 (2013), S. 547-550.
  • Günter Brakelmann, Zwischen Mitschuld und Widerstand. Fritz Thyssen und der Nationalsozialismus, Essen 2010, in: ZfG 61 (2013), Heft 4, S. 373-375.
  • Ernst Majonica, Das politische Tagebuch 1958-1972, bearb. v. Hans-Otto Kleinmann und Christopher Beckmann, Düsseldorf 2011, in: sehepunkte 13 (2013), Nr. 1, http://www.sehepunkte.de/2013/01/19317.html
  • Frank Bajohr, Hanseat und Grenzgänger. Erik Blumenfeld – eine politische Biographie, Göttingen 2010, in: sehepunkte 12 (2012), Nr. 7/8, http://www.sehepunkte.de/2012/07/19995.html
  • /André Schlüter, Moeller van den Bruck. Leben und Werk, Köln 2010, in: George-Jahbuch 9 (2012/2013), S. 318-320.
  • Wolfgang Schieder, Der italienische Faschismus 1919-1945, München  2010, in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 11, http://www.sehepunkte.de/2011/11/18936.html
  • Thomas Brechenmacher, Die Bonner Republik. Politisches System und innere Entwicklung der Bundesrepublik (Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert; Bd. 13), Berlin 2010, in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 6, http://www.sehepunkte.de/2011/06/18871.html
  • Uwe A. Oster, Preußen. Geschichte eines Königreichs, München 2010, in: ZfG 59 (2011), Heft 4, S. 367f.
  • Johannes Hürter/Jürgen Zarusky (Hgg.), Epos Zeitgeschichte. Romane des 20. Jahrhunderts in zeithistorischer Sicht. 10 Essays für den 100. Band, München 2010, in: ZfG 59 (2011), Heft 1, S. 94-96.
  • Niels Hansen, Franz Böhm mit Ricarda Huch. Zwei wahre Patrioten (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 57), Düsseldorf 2009, in: sehepunkte 11 (2011), Nr. 1,  www.sehepunkte.de/2011/01/18276.html
  • Andreas Biefang u.a. (Hgg.), Das politische Zeremoniell im Kaiserreich 1871-1918 (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bd. 153, zugleich: Parlament und Öffentlichkeit, Bd. 1), Düsseldorf 2008, in: ZfG 58 (2010), Heft 9, S. 760-762.
  • Hans-Peter Schwarz (Hg.), Die Fraktion als Machtfaktor. CDU/CSU im Deutschen Bundestag 1949 bis heute, München 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 6, www.sehepunkte.de/2010/06/17434.html
  • Benigna von Krusenstjern, „daß es Sinn hat zu sterben – gelebt zu haben“. Adam von Trott zu Solz 1909-1944. Biographie, Göttingen 2009, in: ZfG 58 (2010), Heft 7/8, S. 667-669.
  • Frank-Lothar Kroll, Intellektueller Widerstand im Dritten Reich. Heinrich Lützeler und der Nationalsozialismus (Wissenschaftliche Reden und Abhandlungen zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte, Bd. 51), Berlin 2008, in: ZfG 58 (2010), Heft 4, S. 375f.
  • Jörg Treffke, Gustav Heinemann – Wanderer zwischen den Parteien. Eine politische Biographie, Paderborn 2009, in: Historische Literatur 8 (2010), Heft 1, S. 313-315 sowie H-Soz-u-Kult, 30.03.2010, www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-1-243
  • Terry Parssinen, Die vergessene Verschwörung. Hans Oster und der militärische Widerstand gegen Hitler, München 2008, in: ZfG 58 (2010), Heft 3, S. 287f.
  • Jürgen Bevers, Der Mann hinter Adenauer. Hans Globkes Aufstieg vom NS-Juristenzur Grauen Eminenz der Bonner Republik, Berlin 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 1, www.sehepunkte.de/2010/01/16564.html
  • Ludwig Biewer/Rainer Blasius (Hgg.), In den Akten, in der Welt. Ein Streifzug durch das Politische Archiv des Auswärtigen Amts, Göttingen 2007, in: FBPG N. F. 19 (2009), S. 273-275.
  • Heinrich Küppers, Johannes Hoffmann (1890-1967). Biographie eines Deutschen
    (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 54), Düsseldorf 2008, in: Historische Literatur 7 (2009), Heft 3, S. 407-409 sowie H-Soz-u-Kult, 07.07.2009,
    www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-3-020
  • Herbert Elzer, Die Schmeisser-Affäre. Herbert Blankenhorn, der „Spiegel“ und die Umtriebe des französischen Geheimdienstes im Nachkriegsdeutschland (1946-1958), Stuttgart 2008, in: Historische Literatur 7 (2009), Heft 1, S. 325-327 sowie H-Soz-u-Kult, 19.02.2009,
    www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-1-144
  • Kordula Kühlem, Hans Kroll (1898-1967). Eine diplomatische Karriere im 20. Jahrhundert
    (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 53), Düsseldorf 2007, in: Historische Literatur 6 (2008), Heft 3, S. 252-254 sowie H-Soz-u-Kult, 18.09.2008,
    www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-3-176
  • Birgit Ramscheid, Herbert Blankenhorn (1904-1991). Adenauers außenpolitischer Berater (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte, Bd. 49), Düsseldorf 2006, in: Historische Literatur 5 (2007), Heft 2, S. 275-278 sowie  H-Soz-u-Kult, 12.06.2007, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2007-2-154