Vivian Seidel studierte von 2008 bis 2012 European Studies (Bachelor of Arts) an der Maastricht University und kam danach für den Master of Arts in Nordamerika-Studien an die Universität Augsburg. Seit November 2014 ist sie Assistentin von Prof. Dr. Philipp Gassert, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA). In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit den deutschen, britischen und französischen Reaktionen auf die Strategische Verteidigungsinitiative (SDI), die 1983 von Ronald Reagan ins Leben gerufen wurde.

Curriculum Vitae (pdf)