Vorlesungen

  • Nationalsozialismus in der Region(HWS 2016)
  • Widerstand gegen den Nationalsozialismus im deutschen Südwesten (FSS 2015)
  • Das Zeitalter der Aufklärung (FSS 2014)
  • Das Artefakt als Quelle der europäischen Geschichte des 19. Jahrhunderts: Architektur, Musik und Kunst (FSS 2013)
  • Das Bild als Quelle. Kunst, Geschichte und der Blick des Historikers (FSS 2012)
  • Europa zwischen den Kriegen 1919 – 1939 (FSS 2011)
  • Einführung in das Studium der Geschichte (HWS 2012, HWS 2013)
  • Erinnerungskultur, Geschichte und Gedächtnis (Themenblöcke der Ringvorlesung Interdisziplinäre Kulturwissenschaft, FSS 2012, FSS 2013)

Hauptseminare

  • Historische Klangwelten(HWS 2016)
  • Erinnerungskultur nach 1945. Das Beispiel Mannheim und Umgebung(HWS 2016)
  • Zeitgeschichte als erlebte Geschichte I. Seminar zur Oral History in Zusammenarbeit mit dem Projekt Alter lernt und forscht (Seniorenstudium) (HWS 2014)
  • Historische Biographik (FSS 2014)
  • Populärhistorie (FSS 2013)
  • Geschichte der Arbeitsgerichtsbarkeit in Baden-Württemberg (FSS 2013)
  • Kulturgeschichte (FSS 2012)
  • Das Bild als Quelle (HWS 2011)
  • 900 Jahre Baden (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach HWS 2011)
  • Europa-Historiker (FSS 2011)
  • Fakten – Fiktionen – Rezeptionen. Die NS-Zeit im Spiel- und im Dokumentarfilm nach 1945 (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach FSS, HWS 2010)
  • Publizisten als Historiker – Historiker als Publizisten: Deutsche Historiker in politischen Auseinandersetzungen der Bundesrepublik Deutschland (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach HWS 2009)
  • Deutsche Historiker und Sozialwissenschaftler des Exils in der Auseinandersetzung mit dem NS-Staat (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach FSS 2009)
  • Geschichtswissenschaft und Politik im 19. Jahrhundert (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach HWS 2008)
  • Nationalsozialismus und Widerstand als Problem der Geschichtsschreibung nach 1945 (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach FSS 2008)
  • Johan Huizinga (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach SS 2007)
  • Historiographie der 1950er Jahre (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach WS 2006/07)
  • Jacob Burckhardt (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach SS 2006)
  • Alexis de Tocqueville (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach SS 2005)
  • Karlsruher Historiker und die Geschichte des Instituts für Geschichte (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach WS 2004/05)
  • Protagonisten moderner Geschichtswissenschaft (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach)
  • Das frühneuzeitliche England (WS 2003/04)
  • Juristische Zeitgeschichte (gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Steinbach SS 2003)
  • Max Weber (gemeinsam mit Prof. Steinbach WS 2002/03)

Proseminare

  • Widerstand gegen den Nationalsozialismus (HWS 2013)
  • Das Attentat in der Geschichte (HWS 2012, SS 2004)
  • Europäische Exile der Zwischenkriegszeit 1919 – 1939 (FSS 2012)
  • Politische Affären (HWS 2011)
  • Das Zeitalter der Aufklärung (FSS 2011, SS 2005)
  • Geschichte und Musik (WS 2006/07)
  • Geschichte im Bild (WS 2005/06)
  • Geschichte im Raum (gemeinsam mit Peter Trummer M.A., Landeszentrale für politische Bildung SS 2005)
  • Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus (SS 2004)
  • Zeitzeugen zweier Diktaturen (gemeinsam mit Dr. Michael Stolle, Anette Michel M.A. SS 2004)
  • Die französische Revolution 1789 (SS 2002)
  • Zwischen Trümmerräumen und lokalpolitischem Neubeginn. Baden und Württemberg 1945˗1952 (SS 2001)
  • Einführung in das Studium der Geschichte (WS 1998/99, WS 1999/2000, WS 2000/01)

Übungen

  • Geschichte vermitteln (FSS 2015)
  • Einführung in das Studium der Geschichte (HWS 2014)
  • Zeitgeschichte als erlebte Geschichte (FSS 2014)
  • Der Umgang mit der NS-Vergangenheit nach 1945 (FSS 2012)
  • Theorie und Methoden der Geschichtswissenschaft (HWS 2011)

Regelmäßig seit 2001 propädeutische Überblicksveranstaltungen zur Geschichte der frühen Neuzeit, zum 19. und 20. Jahrhundert, zur Zeitgeschichte.