Abendvortrag “Widerstand gegen den Nationalsozialismus im deutschen Südwesten” (Prof. Dr. Angela Borgstedt) im Rahmen der Vortragsreihe des fhi
29.10.2015

Bekannt wie weniger bekannte Akteure des Widerstands stammten aus dem Südwesten: Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Hans und Sophie Scholl, Gertrud Luckner oder der jüngst mit einem Spielfilm bedachte Georg Elser. Doch hatte die regionale Herkunft irgendeinen Bezug zu ihrem Widerstandshandeln? Welche Bedeutung hatte der Ort für die Aktion?