Dr. Andrea LöwDr. Andrea Löw ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Münchener Institut für Zeitgeschichte und stellvertrendende Leiterin des Zentrums für Holocaustforschung. Seit dem Herbst-/Wintersemester 2018 ist sie Lehrbeauftrage am Lehrstuhl für Zeitgeschichte. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte der NS-Judenverfolgung, hier insbesonders die Gettoisierung im besetzten Polen und jüdische Selbstzeugnisse aus Gettos.

Mehr Informationen

Kontakt

loew[at]ifz-muenchen.de